Backup on The Go WD My Passport Wireless Pro vs. NEXTODI

Ihr wollt nicht immer einen Laptop und ein Kartenlesegerät etc. mitschleppen ? Ihr seit auf der Suche nach einer Alternativen ?

Ja genau aus diesem Grund widme ich mich jetz den sogenannten Mobilen Backup Platten.

Ich habe ja bereits seit einiger Zeit das NEXTODI womit ich sehr zufrieden bin und war, jedoch mit einer derzeitigen Kapazität von 128GB SSD ist sie manchmal recht klein. So manchmal bin ich da schon an meine Grenzen gestossen.

Die Zukunft geht natürlich immer schneller voran, und vor einiger Zeit habe ich die WD My Passport Wireless Pro gesehen mit echt tollen Funktionen, darunter W-lan, Streaming Möglichkeit uvm.

So jetzt mal kurz zu den Infos zu den beiden Geräten:

Das NextoDI hat 2 Kartenslots, darunter eine SD und auch einen CF Slot, es ist meinermeinung nach nur ein reines Backup System, aber dieses tut es sehr gut und ich werde es auch behalten. Ok die 128Gb SSD ist evtl. etwas klein aber in dem Falle des NEXTODI kann ich die Platte ausbauen und eine grössere 2,5 Zoll platte einbauen, dieses geht ziemlich einfach.

 

Das WD My Passport Wireless Pro ist wohl die Zukunft der Mobilen Backup Geräte durch seine W-Lan fähigkeit und seinen Stream Möglichkeiten auf fast alle Endgeräte ist es eine eierlegende Wollmichsau, jedoch hat es nur einen SD Kartenslot. Ok es hat auch einen USB Stecker wo man ein Kartenlesegerät aber auch eine andere HD anschliessen kann, dieses werde ich noch ausprobieren.

 

NEXTODI:

Vorteil:

  • klein und kompakt
  • man kann die Hd selbst austauschen
  • sehr robust
  • 2 kartenslots (CF und SD)
  • akustische Mitteilung bei Kopierende
  • inkrementelle Backups
  • nach Kopierende kann man die Daten vergleichen
  • Display mit Infos

Nachteile:

  • Akkulaufzeit so lala
  • Updates kommen nur spontan
  • kein wlan
  • keine streaming Möglichkeit

Mann sieht das das NEXTODI wirklich nur als reines Backup von Karten geeignet ist, aber dieses tut es mit Bravour.

 

WD MY Passport Wireless Pro:

Vorteile:

  • Akkulaufzeit bei ca. 10 Std was Gut ist
  • Akku kann per Kabel mit einem anderen Akkupack geladen werden
  • Streaming Möglichkeit
  • direkt auf dem Handy, PC,Tablet das Material anschauen ist möglich
  • Grösse von 2 oder 3 TB ist völlig ausreichend

 

Nachteile:

  • kein akustischen Signal nach kopierende
  • relativ gross
  • kein Austausch der HD möglich
  • wirkt nicht sehr robust
  • nur 1 Sd Karten Slot
  • kein Display zur Kontrolle
  • inkrementelles Backup nur über den USB Anschluss aber nicht über die Sd Karte

[x_video_embed type=“16:9″] [/x_video_embed]

[x_recent_posts type=“post“ count=“4″ orientation=“horizontal“]

 

[x_author title=“About the Author“]

 

[x_share title=“Share this Post“ facebook=“true“ twitter=“true“ google_plus=“true“ linkedin=“true“]

 

Florian Berger

Ich bin im März 1980 in Bielefeld geboren. Als kreativer Mensch liebe ich es, die verschiedenen Menschen in unterschiedlichen Situationen zu fotografieren, und dabei den einzigartigen Moment festzuhalten.

Schreibe einen Kommentar